Blau Schwarz Lüdinghausen


Der Fußballverein Blau Schwarz Lüdinghausen wurde von ehemaligen Lüdinghausener Landjugendmitgliedern 1983 gegründet. Hier konnten junge Männer, die sich für die Landjugend „etwas zu alt fühlten weiterhin zusammen Fußball spielen. Anfangs erst in Freundschaftsspielen oder auf Turnieren. 1991 trat man dann der Freizeitliga Ascheberg bei und sorgte hier direkt für einen Paukenschlag. Im ersten Ligaspiel sorgte man mit dem höchsten Sieg bis heute (20 : 0 gegen den SC Osterbauer) und schrieb somit Geschichte. Gleichzeitig wurde man auch überlegen Meister.

Bis heute konnten 7 Meisterschaften und 2 Hallenturniersiege in der Freizeitliga Ascheberg erreicht werden. Man kann zu recht sagen Blau Schwarz war eine der spiel bestimmenden Mannschaften in den 90er und dem letzten Jahrzehnt.




Erfolge:

  • 7 x Freizeitliga Meister
  • 3 x Kreismeister für Freizeit- und Hobbymannschaften
  • 1 x Stadtmeister in Lüdinghausen
  • 2 x Hallenturniersieger der Freizeitliga Ascheberg
  • 8 x Turniersiege in der näheren Umgebung

 

Training:

Mitte April – Ende Oktober 19.00 Uhr auf dem eigenen Sportplatz in der Bauernschaft Aldenhövel bei Schulze Forsthövel zwischen Lüdinghausen und Ottmarsbocholt ab November 20.00 Uhr alte Turnhalle an der Hauptschule in LüdinghausenWenn du Lust hast Fußball zu spielen, aber nicht dem Vereinsstreß ausgesetzt sein willst, bist du jederzeit bei uns herzlich willkommen. Vielleicht möchtest du dich vorab noch tel. informieren, kein Problem Peter Voß (Trainer) ist unter 0 160 / 27 22 672 zu ereichen